Startseite | Bestattungsrecht

Bestattungsrecht

Aktuelle Meldungen           Zum Archiv
  (22.06.2021)  Drei Grabsteine zählen als ein Grabmal
  OVG Münster urteilt über Grabmalbreite
  (15.06.2021)  Bestattungsgesetz in Mecklenburg-Vorpommern geändert
  Neue Regelungen unter anderem zur Sargpflicht und Ordnungsamtsbestattungen
  (06.05.2021)  Teilnehmerzahl bei kirchlichen Bestattungen nicht durch Bundesnotbremse beschränkt
  Eilantrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hat Erfolg

Bestattungsgesetze der Länder         

       Baden-Württemberg
 Bayern
 Berlin
 Brandenburg
 Bremen
 Hamburg
 Hessen
 Mecklenburg-Vorpommern
 Niedersachsen
 Nordrhein-Westfalen
 Rheinland-Pfalz
 Saarland
 Sachsen
 Sachsen-Anhalt
 Schleswig-Holstein
 Thüringen

Gesetze im Ländervergleich

Die Übersicht "Bestatten in Deutschland" will auf viele wichtige Fragen des Friedhofs- und Bestattungsrechts erste Antworten geben.

Friedhofs- und Bestattungsrecht zählt zur Gesetzgebungskompetenz der Bundesländer. Daher können sich Regelungen zu einer bestimmten Frage von Bundesland zu Bundesland unterscheiden. Für die Klärung von Einzelfragen ist es deshalb unumgänglich, auf die jeweiligen landesrechtlichen Regelungen einzugehen. Dabei werden die Friedhofs- und Bestattungsgesetze des jeweiligen Bundeslandes und die dazu ergangenen Rechtsverordnungen zugrunde gelegt.

Aeternitas will in der Schnellübersicht in tabellarischer Form eine erste Hilfestellung auf einen Blick liefern. Die Unterschiede in den einzelnen Ländern sind hier einfach zu erkennen.

 Starten Sie hier

Urteilsdatenbank
Die Urteilsdatenbank mit über 2.000 Urteilen zu Rechtsentscheidungen im Friedhofs- und Bestattungswesen ist für jeden zugänglich.

Aeternitas führt die einzige Rechtsdatenbank zu allen Themen rund um Bestattung und Friedhof. Auf Anforderung werden Interessenten Gerichtsurteile in Kurzfassung zugestellt. Benötigt wird für die Recherche ein Suchbegriff bzw. eine kurze Beschreibung (ein Ausdruck genügt) des entsprechenden Problems.

    
Suchbegriff:

(mind. zwei Buchstaben)

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um die Detaildaten zu erhalten.
Sozialbestattung          Zum Archiv
  (07.04.2021)  Ordnungsamt darf Bestattungskosten beim Nachkommen geltend machen
  OVG NRW: Der Sohn eines Verstorbenen soll sich an das Sozialamt wenden
  (17.03.2021)  Berlin: Pauschale für Bestatter bei Sozialbestattungen deutlich erhöht
  1.570 Euro seit 1. März 2021
  (12.10.2020)  Sozialhilfeträger muss Tochter Bestattungskosten für die Mutter ersetzen
  Der eigentlich zahlungspflichtige Vater war kurzfristig verstorben


Grundlegende Informationen zur Sozialbestattung erhalten Sie in unserem Portal Aktion Sozialbestattung.