Startseite | Rat und Tat - aus der Beratung | Themen | Auf einem Grab Gemüse oder Obst pflanzen

Auf einem Grab Gemüse oder Obst pflanzen

| |


Sieht die Friedhofssatzung keine speziellen, sondern nur allgemeine Vorschriften zur Grabbepflanzung vor (geeignete, andere Gräber nicht beeinträchtigende, dem Charakter des Friedhofs angemessene Gewächse o.ä.), spricht wenig gegen Gemüse- oder Obstpflanzen auf einem Grab. Dies mag manchen ungewohnt vorkommen, wurde im Falle einer Tomatenpflanze aber sogar schon einmal von einem Gericht als erlaubt eingestuft.

Bewertung: 38 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.





 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.