Startseite | Kosten und Vorsorge | Bestattungsvorsorge | Was beauftragen? | Abschiedsfeier und Beisetzung

Abschiedsfeier und Beisetzung

Grundsätzlich können Sie erst einmal festlegen, ob eine Abschiedsfeier stattfinden soll. Von der nächsten grundlegenden Frage ausgehend, wo die Abschiedsfeier stattfinden soll (zum Beispiel eine bestimmte Trauerhalle oder Kirche, nur am Grab usw.), können Sie alle Ihnen wichtigen Details klären. Da sind zum Beispiel folgende Punkte (Auswahl):

  • Religiöse Riten, Kirchengemeinde, Geistlicher.
  • Säkulare, individuelle Riten, Trauerredner.
  • Umrahmung der Feier (Blumen, Kerzen, Musik, Kondolenzbuch etc.).
  • Trauerzug und Grablegung (Sargträger, Glockengeläut, Musik, Grabrede etc.).
  • Gewünschte Teilnehmer.


Bewertung: 1113 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.




 
AUFGEPASST/TIPPS

 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.