Startseite | Aktuelles | 13. Auflage des "Gaedke" erschienen

13. Auflage des "Gaedke" erschienen

Das Standardwerk zum Friedhofs- und Bestattungsrecht | | 0 Kommentare |


Bereits im Herbst 2021 ist der bewährte Klassiker des Friedhofs- und Bestattungsrechts, der "Gaedke", in überarbeiteter 13. Auflage veröffentlicht worden. Sachkundig und übersichtlich werden die folgenden, wesentlichen öffentlich-rechtlich Themenbereiche gesamtumfänglich dargestellt: Friedhof, Bestattung, Grabstelle, Feuerbestattung, Bestattungsgewerbe und gewerbliche Betätigung auf Friedhöfen sowie die Sammlung des geltenden staatlichen und kirchlichen Rechts.

Neu hinzugekommen sind in der 13. Auflage, die noch einmal 120 Seiten mehr umfasst als die vorherige, folgende Themen:

  • Bestattungsvertrag
  • Bestattungsauftrag
  • Vergütungsanspruch des Bestatters
  • Mängel und Mängelfolgen der Bestattungsleistung
  • Kündigung des Bestattungsvertrages
  • Auslagen des Bestatters und die Einziehung von Sterbegeldern und Versicherungsleistungen
  • Bestattungsvorvertrag
Zum Autor: Prof. Dr. Torsten F. Barthel LL.M. ist als Rechtsanwalt seit 2007 in Berlin tätig mit den Schwerpunkten Verwaltungsrecht und Friedhofs- und Bestattungsrecht. Er ist Justiziar der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V., Kassel. Seit 2019 lehrt er als Professor für Allgemeines Verwaltungsrecht an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN) / Hannover. Darüber hinaus arbeitet Prof. Dr. Barthel als Fortbildungsreferent am Niedersächsischen Studieninstitut e.V. (NSI) Hannover sowie als Lehrbeauftragter an Hochschulen.

Torsten F. Barthel::
Gaedke, Handbuch des Friedhofs- und Bestattungsrechts
Carl Heymanns Verlag
1.180 Seiten, 129,- Euro
ISBN 978-3-452-29697-9

Beitrag kommentieren


 
Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den PayPal-Button. Falls Sie eine andere Spende-Möglichkeit wünschen, z.B. per Banküberweisung dann klicken Sie bitte hier.