Startseite | Trauerfall | Der Todesfall | Hilfe in der Trauer | Was ist Trauer?

Was ist Trauer?

Was ist Trauer?
Die Trauer ist eine in jedem versteckte und zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt aufbrechende, instinktive und unter Umständen heftige Reaktion, welche auf einen Verlust zurückzuführen ist. Dieser Prozess löst eine Vielzahl unterschiedlicher Emotionen aus. Das Gefühl Trauer umfasst Körper, Geist und Seele.

Heftige Trauer kann Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit hervorrufen, Schmerzen und Ängste auslösen und alle Schichten des Seins durchdringen. Trauer lässt sich nicht wegdiskutieren. Sie muss durchlebt werden. Dazu gehört der Prozess des Trauerns.

Das Trauerverhalten ist geprägt von der Kultur, der jemand entstammt: vom Elternhaus, vom bereits Erlebten und Durchlebten, auch wenn es nur unbewusst gewesen ist. Trauern braucht Zeit, aber auch Achtsamkeit. Nichts sollte beschönigt oder ausgelassen werden. Es gibt auch kein Richtig oder Falsch. Es gibt nur einen individuellen Weg für jeden einzelnen, diesen Prozess zu durchlaufen.

Umfassende Informationen zum Thema Trauer und Anlaufstellen für Hilfe im Trauerfall finden sie im Trauerportal www.gute-trauer.de.

Bewertung: 542 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.
 
AUFGEPASST/TIPPS