Startseite | Rat und Tat - aus der Beratung | Themen | Anschließende Seebestattung nach Ablauf der Ruhefrist möglich

Anschließende Seebestattung nach Ablauf der Ruhefrist möglich


Während der Ruhefrist werden Umbettungen nur in wenigen Ausnahmefällen erlaubt. Mit Ablauf dieses Zeitraums - von Bundesland zu Bundesland und Friedhof zu Friedhof verschieden lang - ergeben sich jedoch aus rechtlicher Sicht neue Möglichkeiten. Dazu zählt auch die anschließende Beisetzung der Totenasche im Meer im Rahmen einer Seebestattung.

Bewertung: 78 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.