Startseite | Abschied gestalten | Abschiedsfeier | Kondolenz | Auf eine Todesnachricht reagieren

Auf eine Todesnachricht reagieren

Häufig eilt das Gerücht vom Tod eines Menschen einer offiziellen Benachrichtigung über seinen Tod voraus. Ein Trauerbrief oder eine Todesanzeige in der Zeitung bringen schließlich die Gewissheit.

Die Nachricht löst Betroffenheit aus. Sie konfrontiert mit der eigenen Sterblichkeit. Zunächst geht es darum, sich im eigenen Alltag, ja, an den Festtagen unterbrechen zu lassen und selbst damit zurechtzukommen, sich über die Gefühle dem Toten und den um ihn Trauernden Rechenschaft abzulegen.

Ist ein Verwandter gestorben oder ein naher oder entfernter Bekannter? Trauere ich um einen alten Schulfreund, eine Freundin, ein Patenkind, einen verehrten Lehrer oder geachteten Lehrherrn, einen geschätzten Kollegen?

Welche Bedeutung hat die eigene Sympathie für den Gestorbenen und die um ihn trauernden Menschen? Trauere ich mehr mit denen, die diesen Tod beklagen, oder betrauere ich den eigenen Verlust, den ich erlitten habe?

Erst durch die Reaktion auf die Todesnachricht wird die Todesanzeige zu einer Traueranzeige. Die Benachrichtigung vom Tode wird zu einer Anzeige der Trauer um den Toten. Der Tod entfremdet und lässt die durch den Todesfall betroffenen Menschen vereinsamen und isoliert sein. Die Anteilnahme in der Trauer vergewissert die Trauernden der Gemeinschaft.

Einen Trauerbrief per E-Mail oder gar SMS zu beantworten ist taktlos. Eine telefonische Reaktion setzt schon ein enges Verhältnis zu den Trauernden voraus.

Jede oberflächliche Redeweise über den Tod ist für die Betroffenen eine Zumutung. Obwohl die Übertragung sehr nahe liegt, sollte man es vermeiden, beim Kondolieren vom eigenen Todesfall zu sprechen.

Lesen Sie anknüpfend an diesen auch den folgenden Artikel:
 "Das Beileid persönlich bekunden"

Quelle: "Herzliches Beileid. Ein kleiner Knigge für Trauerfälle" von Klaus Dirschauer

Bewertung: 249 Leser fanden den Artikel hilfreich.
Klicken Sie bitte links auf auf den Button, wenn Ihnen der Artikel hilfreich erscheint.